Hammerbrook

 

Rundgang durch Hammerbrook. Der Bilder-Rundgang startet an der S-Bahnstation "Hammerbrook" und endet auch wieder dort. 

Die GPS-Routendaten finden Sie hier: < GPS-Routendaten des Rundganges >

  

Bilder zum Stadteil und Umgebung 

 S-Bahnstation "Hammerbrook".

 Fleet bei der S-Bahnstation "Hammerbrook".

 Bushaltestelle "Nagelsweg".

Bushaltestelle "Nagelsweg" / Großmarkt Hamburg.

Fleet bei der Amsinckstrasse, Sicht in Richtung Hammerbrook-Bahnhof.

Mittelkanalbrücke.

 Kontorhaus Großmarkt.

Fleet und Schleuse / Bankstraße.

 Eingang Großmarkt.

Bushaltestelle "Lippeltstraße".

 ADAC Hamburg.

DAK Gebäude am Nagelsweg.

Blick von der Brücke Nagelsweg in Richtung Großmarkt.

 Blick von der Brücke Nagelsweg in Richtung Bahnhof "Hammerbrook".

 Sachsenfeld.

 Heidenkampsweg, Sicht nach Rothenburgsort.

 Heideenkampsweg / Bushaltestelle "Wendenstraße".

 Blick von der Brücke Heidenkampsweg in Richtung Hammerbrook.

Das Gebäude "Berliner Bogen" am Ankelmannsplatz.

 Ankelmannsplatz

 Fussweg neben dem Berliner Bogen.

 Der Stoltenpark, neben dem Berliner Bogen.

 Gemütliche Plattform am Fleet hinter dem Berliner Bogen.

 Der Oskar-Kesslau-Sportplatz.

Hinter dem Sportplatz, Blick von der Fußgängerbrücke in Richtung
"Ausschläger Weg".

Bushaltestelle "Wendenstraße" in der Wendenstraße.

 Handels- und Berufsschule in der Wendenstraße.

Blick vom Ausschläger Weg in Richtung Normannenweg.

 Zentrum für aus und Weiterbildung am Normannenweg.

Bushaltestelle "Normannenweg".

Gewerbeschule 8, Eingang 6.

 Gewerbeschule 8, Berufsschule für Recycling und Umwelttechnik.

 Bushaltestelle "Grevenweg".

 Blick von der Brücke Luisenweg.

 Bushaltestelle Luisenweg.

 Süderstraße / Luisenweg

 Basedowstraße

 Bürogebäude der Stadtreinigung Hamburg.

 TÜV-Hanse

 Landesbetreib Verkehr, Zulassungsstelle.

 Wasserwerkgebäude an der Süderstraße.

Bullerdeich Brücke

 Recyclinghof am Bullerdeich.

 Schwarze Brücke

Billhorner Brückenstraße und Übergang in den Stadtteil Rothenburgsort.

 Grüner Deich, Straße in Hamburg.

 Und wieder zurück am Start.

Wopersnow GmbH | stadtteilseiten@wopersnow.de